Perlite und Hydrosteine


Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Perlite & andere Hydrosubstrate für deine Growbox

Perlit ist ein vulkanisches Glas und damit ein Gestein. Es eignet sich wunderbar für den Indoor Grow, weil seine Struktur eine reichhaltige Sauerstoffversorgung gewährleistet, während das Substrat völlig anorganisch ist, was heißt, dass keine Gefahr durch Bakterien oder Keime besteht - zumindest nicht von dieser Seite. Darüber hinaus erlaubt es das Perlite, den Grow-Dünger bis ins letzte Quäntchen genau einstellen und optimieren zu können, weil keine anderen Faktoren in diese Rechnung hineinspielen.

Zudem kann das Wasser durch das luftige Gestein problemlos abfließen, was einer Überwässerung deiner Pflanzen vorbeugt. So können die Pflanzen in deiner Growbox optimal gedeihen.

Perlite von Plagron

Plagron ist ein namhafter Vertreter von Perlite-Herstellern. Daneben stellt die Firma auch Grow-Dünger und Kokossubstrat her. Die Produkte von Plagron sind hochqualitativ und 100% biologisch. Bei Perlite ist dieser Aspekt freilich nicht ganz so wichtig, weil es sich ohnehin um reines, anorganisches Substrat handelt, dennoch ist es gut zu wissen, dass Plagron auch in dieser Hinsicht Wert auf ihre Produkte legt.

Wie verwende ich Perlite?

In der Regel wird Perlite zu anderen Substraten wie zum Beispiel Kokossubstrat hinzugefügt. Das Vulkangestein lockert das Growmedium auf und sorgt so für ungestörteres Wurzelwachstum und einen optimalen Wasserfluss. Bei der Hydroponik, also beim Verwenden einer Wasser-Mineralstofflösung anstelle von Erde, kommt Perlite allerdings auch zum Einsatz.