Zeitschaltuhren


Seite 1 von 1
5 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 5

Zeitschaltuhren für einen reibungslosen Indoor Grow

So wie wir schlafen und wachen, so tun das auch die Pflanzen in deiner Growbox. Dafür ist es nötig, dass sie durch die Beleuchtung einen Tag-Nacht-Rhythmus simuliert bekommen. Und das bekommt man am leichtesten mit einer Zeitschaltuhr hin.

Darüber hinaus kannst du mit einer Zeitschaltuhr ebenfalls deine Belüftung regulieren. Je nach Grow kann es zum Beispiel genügen, deinen Umluftventilator nur 20-30 Minuten pro Stunde laufen zu lassen. Das spart dann wiederum Strom.

Außerdem kannst du auch deinen Abluftventilator mit einer Zeitschaltuhr steuern, wenn du deine Ernte trocknest. So werden die Blüten nicht zu trocken und du kannst eine vernünftige Luftfeuchtigkeit bewahren.

Selbstverständlich kannst du das auch alles manuell tun, doch ist eine Zeitschaltuhr eine sehr dankbare Investition, um dir das abzunehmen.

Timer Boxen - die besseren Zeitschaltuhren

Wenn deine Growbox eine entsprechende Größe hat, tut es am Ende Not, sich eine Timer Box anzuschaffen. Diese Relaiskästen halten auch Wattzahlen problemlos aus, bei denen deine Zeitschaltuhr schon lange den Geist aufgegeben hat.